Öffnung des Mühlenladens ab Montag, 20. April 2020

Liebe Kunden

Seit Montag, den 20. April, haben wir unseren Mühlenladen wieder geöffnet. Es gibt allerdings einige Änderungen zu beachten.

Die wichtigsten Änderungen in Kurzform:

  • Der Mühlenladen befindet sich nicht am gewohnten Ort im Mühlengebäude. Sie finden den Laden rechts vom Mühlengebäude in der Garage neben der Privateinfahrt.
  • Wir bieten nicht das volle Sortiment an Produkten. Auf das eine oder andere werden Sie derzeit verzichten müssen.
  • Wir können bis auf Weiteres nicht den gewohnten Service bieten. Mehr dazu lesen Sie bitte weiter unten.
  • Wir haben geänderte Öffnungszeiten.
  • Zur Sicherstellung des Ladenbetriebs und zum Schutz unserer Mitarbeiter haben wir Regeln erlassen.

Der Ort

Wir haben diesen Ort gewählt, weil er sich nicht zentral im Mühlengebäude befindet. So konnten wir die ansonsten enge Verbindung unserer Kunden mit unserer Produktion lösen und damit sicherstellen, dass unsere Maßnahmen, die wir betriebsintern im Rahmen der COVID-19 Situation getroffen haben, auch dauerhaft wirksam sind.

Das Sortiment

Nicht alles, was Sie sonst bei uns erhalten haben, können wir Ihnen anbieten. Das hat zwei Gründe. Zum einen erhalten wir wegen der starken Nachfragen derzeit nicht alle Produkte von unseren Lieferanten in der gewohnten Menge oder in den üblichen Lieferfristen. Zum anderen sind aber auch wir so stark nachgefragt, dass wir uns auf einige wichtige Bereiche der Produktion konzentrieren müssen. Diese Änderungen betreffen vor allem die Gebindegrößen unserer Mehle, Müslis, Flocken und Saaten. Derzeit können wir nicht alle Gebindegrößen anbieten. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie ein Produkt in einer größeren als der im Laden verfügbaren Gebindegröße benötigen. Wir bitten Sie auch um Verständnis dafür, dass wir Trockenbackhefe nur im Verhältnis der bei uns gekauften Mehlmenge ausgeben. 

Der Service

Es würde keinen Sinn ergeben, das Ladengeschäft von der Produktion abzutrennen, wenn unsere Kolleginnen im Laden für alle Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden dann mit den Mitarbeitern der Produktion in Kontakt treten würden. Wir haben diese beiden Bereiche räumlich getrennt, damit genau dies nicht passiert. Daher können wir Ihnen bis auf Weiteres auch nicht den gewohnten Service anbieten. Dies betrifft vor allem Ihr Wunsch nach alternativen Gebinden oder Gebindegrößen. Bitte haben Sie Verständnis dafür dass 

  • wir keine Fremdverpackungen zur Befüllung entgegen nehmen
  • wir Wünsche, die nicht durch unser Sortiment abgedeckt sind, als Bestellung zur späteren Abholung aufnehmen

Die Öffnungszeiten

Wir haben unsere Öffnungszeiten geändert. Unser Mühlenladen ist wie folgt geöffnet:

 +++ Am Pfingstmontag ist der Mühlenladen geschlossen +++ 

Montag 8.00 – 12.00 Uhr
   14.00 – 18.00 Uhr
   
Dienstag 8.00 – 12.00 Uhr
  14.00 – 18.00 Uhr
   
Mittwoch 8.00 – 12.00 Uhr
  Geschlossen
   
Donnerstag 8.00 – 12.00 Uhr
  14.00 – 18.00 Uhr
   
Freitag 8.00 – 12.00 Uhr
  14.00 – 18.00 Uhr
   
Samstag 8.00 – 12.00 Uhr
  Geschlossen

Die Regeln

Um die Gesundheit unserer Kundinnen und Kunden sowie unserer Kolleginnen und Kollegen sicherzustellen, müssen wir Sie auf ein paar Regeln aufmerksam machen, die Sie bei einem Einkauf bei uns beachten müssen.

  • Es dürfen sich maximal 3 Personen gleichzeitig im Laden aufhalten
  • Bitte halten Sie zu anderen Personen mindestens 1,5 Meter Abstand – auch zu unserem Personal
  • Bitte sehen Sie von einem Besuch mit Ihren (vor-)schulpflichtigen Kindern bei uns ab
  • Bitte fassen Sie nur an, was Sie auch kaufen
  • NEU: Ab dem 27. April hat die Landesregierung u. a. für den Einkauf Schutzmaskenpflicht angeordnet. Dies gilt auch bei Ihrem Einkauf in unserem Mühlenladen. 

Bitte haben Sie Verständnis für die Auflistung der vorangegangenen Punkte. Sie dienen ausschließlich Ihrer und unserer Gesundheit.

In jedem Fall freuen wir uns auf Ihren Besuch!

Bleiben Sie gesund, 
Ihr Zeller Mühle Team